Die I SHARE IT RFID-Lösung

Die I SHARE IT RFID-Lösung lässt sich hervorragend in Unternehmen einsetzen, in denen Mitarbeiterausweise mit RFID-Chips verwendet werden. Wenn ohnehin schon eine große Anzahl an Fahrrädern für die Mitarbeitenden angeboten werden, ist unsere Bike-Sharing-Lösung ideal! Mit I SHARE IT können Sie den Betrieb, die Verwaltung und die Wartung der Werksräder ganz einfach verbessern.

Die Organisation von betriebseigenen Fahrrädern ist meist eine komplizierte und lästige Aufgabe. Es muss viel Zeit aufgewendet werden, um die richtigen Schlüssel für die passenden Räder herauszugeben. Verlorene Schlüssel führen schnell zu unnötigen Problemen.

Mit der I SHARE IT Bike-Sharing-Lösung haben Sie den Überblick über alle Fahrräder Ihres Verleihsystems und können ganz einfach digital Wartungs- und Reparaturmaßnahmen planen. Die digitale Lösung bietet viele Vorteile im Vergleich zum analogen Bike-Sharing mit dem Verteilen von Schlüsseln.

Ihre Vorteile der I SHARE IT RFID-Lösung:

  • Keine verlorenen Schlüssel
    Eines der häufigsten Probleme bei Werksfahrrädern mit Schlüssel ist, dass diese verloren gehen. Mit der RFID-Lösung wird I LOCK IT ganz einfach mit dem Mitarbeiterausweis entsperrt, also entfällt dieses Problem komplett.
  • Höheres Verantwortungsbewusstsein
    Unpfleglicher Umgang mit Werksrädern macht eine häufige Reparatur und Wartung notwendig. Mit unserer RFID-Lösung kann bei Bedarf ganz einfach überprüft werden, welche Mitarbeitenden das Rad zuletzt benutzt haben. Diese Möglichkeit der Kontrolle fördert einen besseren Umgang.
  • Bessere Verwaltung
    Mit unserem Verleihsystem können Sie ganz einfach festlegen, dass nur ausgewählte Mitarbeitende oder Abteilungen bestimmte Räder nutzen können. So können Sie die Aufteilung der Fahrräder ganz einfach steuern.
  • Optionale Ausleihstationen
    Neben der Ausleihe direkt am Fahrrad ist auch das Aufbauen von Ausleihstationen möglich. Rückgabe und Ausleihe ist dann nur an diesen Stationen möglich. Dies schafft zentrale Stellen für die Werksräder und verhindert, dass Räder achtlos überall abgestellt werden.

Was bietet die I SHARE IT RFID-Lösung?

Die I SHARE IT RFID-Lösung besteht aus zwei Komponenten, die Sie für den unkomplizierten Betrieb Ihres eigenes Verleihsystems benötigen.

Digitales Fahrradschloss I LOCK IT (RFID-Version)

Smartphone App für den Service

Digitales Fahrradschloss I LOCK IT

Die wichtigste Komponente der I SHARE IT RFID-Lösung ist das Fahrradschloss I LOCK IT. Dieses sorgt für den Schutz vor Diebstahl und ermöglicht autorisierten Nutzern eine Freischaltung des Fahrrades. Mit dem I LOCK IT Fahrradschloss verfügt die Bike-Sharing-Lösung über ein smartes per Bluetooth gesteuertes Fahrradschloss, das ganz einfach an die bestehende Fahrradflotte montiert werden kann.

Die besondere Version von I LOCK IT, die bei der RFID-Lösung zum Einsatz kommt, besitzt zudem die Möglichkeit, die gängigsten Mitarbeiterausweise auslesen zu können. Dabei werden auch verschiedene Verschlüsselungsalgorithmen wie z.B. Legic Advant unterstützt.

Auf Wunsch ist I LOCK IT für Ihr Bike-Sharing-System mit einer akustischen Alarmfunktion und auch mit integriertem GPS Tracking erweiterbar.

Smartphone App für den Service

Während Ihre Mitarbeitenden das System mit ihrem Ausweis nutzen, kann das Service-Team mit der Smartphone App auf die I LOCK IT Schlösser zugreifen und nützliche Informationen auswerten.

Nützliche Informationen über die Nutzung der Fahrräder:

  • Wie oft wurde das Rad benutzt.
  • Welcher Mitarbeitende hatte das Rad zuletzt ausgeliehen.
  • Wie viele verschiedene Mitarbeitende nutzen das Rad.

Wie funktioniert die Vorgehensweise der RFID-Lösung in der Praxis?

Für das einfache und bequeme Ausleihen eines Fahrrads sind nur wenige Schritte erforderlich:

1.

Registrieren


Um ein Rad ausleihen zu können, erhalten die Mitarbeitenden zunächst einen Freigabecode auf ihren Mitarbeiterausweis, der einmalig aufgespielt wird. Je nach Wunsch gilt dieser für alle oder nur für bestimmte Fahrräder.

2.

Ausleihen


Um ein Rad auszuleihen muss der registrierte Mitarbeiterausweis an den RFID-Leser am I LOCK IT Schloss gehalten werden. Dadurch öffnet sich automatisch das Fahrradschloss.

3.

Fahren


Der Mitarbeitende kann anschließend das Rad nutzen. Falls eine maximale Nutzungsdauer vorgesehen ist, erfolgt eine akustische Warnmeldung durch das Fahrradschloss, sobald diese überschritten wird.

4.

Zurückgeben


Um den Ausleihvorgang zu beenden, wird der Mitarbeiterausweis wieder an das RFID Lesegerät gehalten. Das Fahrradschloss wird dadurch abgeschlossen und der Ausleihvorgang ist beendet.

Transparenz bei der Preisgestaltung ist uns wichtig

Die laufenden Kosten richten sich ganz nach Ihrem individuellem Mobilitätsangebot.

Wir bieten Ihnen exklusive Service-Leistungen für Ihr Bike-Sharing-System an. Zu den Service-Leistungen zählen umfassender Support per Telefon und E-Mail, regelmäßige Firmware-Updates für I LOCK IT und proprietäre Funktionserweiterungen. Wenn Sie sich für I LOCK IT GPS entscheiden, entsteht eine zusätzliche Gebühr für den GPS Tracking Service. Falls Sie weitere individuelle Anpassungen für Ihr System wünschen, die über die Grundleistungen hinausgehen, informieren wir Sie umfassend über mögliche Folgekosten.

Die Höhe der laufenden Kosten richtet sich nach der Größe und dem Umfang Ihres Systems und Sie erhalten unseren umfangreichen Support, falls Sie Fragen oder Probleme haben sollten. Die I SHARE IT RFID-Lösung wird perfekt auf Ihre Anforderungen konfiguriert und wir beraten Sie gern bei allen Fragen.

Einmalige Anschaffungskosten des smarten Fahrradschlosses I LOCK IT

I LOCK IT

RFID-Standard-Variante


mit CRP Authentifizierung & Verschlüsselung und Standard Service-Farbcode
(C2002-S2)

I LOCK IT

Erweiterte RFID-Variante


mit CRP Authentifizierung & Verschlüsselung, individueller Service-Farbcode je Schloss und akustische Alarmfunktion
(C2002-S3)

I LOCK IT GPS

RFID-Premium-Variante


mit CRP Authentifizierung & Verschlüsselung, individueller Service-Farbcode je Schloss und akustische Alarmfunktion und permanentem GPS Tracking mit externer Energieversorgung 
(C2002-S4)

500,00 €

550,00 €

auf Anfrage

ab 5 Stück

480,00 €

525,00 €

auf Anfrage

ab 10 Stück

400,00 €

410,00 €

auf Anfrage

ab 50 Stück

370,00 €

360,00 €

auf Anfrage

ab 100 Stück

290,00 €

280,00 €

auf Anfrage

ab 500 Stück

Die angegebenen Preise gelten pro Schloss.

Einmalige Anschaffungskosten des smarten Fahrradschlosses I LOCK IT

  • I LOCK IT Standard-Variante:
    mit CRP Authentifizierung & Verschlüsselung und Standard Service-Farbcode
    (C2002-S2)

  • I LOCK IT GPS-Variante:
    mit CRP Authentifizierung & Verschlüsselung, individueller Service-Farbcode je Schloss und akustische Alarmfunktion
    (C2002-S3)

  • I LOCK IT GPS Premium-Variante:
    mit CRP Authentifizierung & Verschlüsselung, individueller Service-Farbcode je Schloss und akustische Alarmfunktion und permanentem GPS Tracking mit externer Energieversorgung 
    (C2002-S4)


I LOCK IT

RFID-Standard-Variante

I LOCK IT

Erweiterte RFID-Variante

I LOCK IT GPS

RFID-Premium-Variante

ab 5 Stück

500,00 €

550,00 €

auf Anfrage

ab 10 Stück

480,00 €

525,00 €

auf Anfrage

ab 50 Stück

400,00 €

410,00 €

auf Anfrage

ab 100 Stück

370,00 €

360,00 €

auf Anfrage

ab 500 Stück

290,00 €

280,00 €

auf Anfrage

Die angegebenen Preise gelten pro Schloss.

I SHARE IT passt sich an

Wir unterstützen Sie sehr gerne dabei, die I SHARE IT RFID-Lösung an den bei Ihnen verwendeten RFID-Standard zu adaptieren. Ebenso bieten wir auch Schulungen und Workshops an, wie Sie die Gestaltung Ihres Bike-Sharing-Angebots optimal für Ihr Unternehmen umsetzen können.

Gerne beraten wir Sie dazu und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen das passende Mobilitätskonzept für Ihr Projekt.

KONTAKTFORMULAR:

I SHARE IT Lösungen für Bike-Sharing-Systeme: Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!