I SHARE IT – RFID-System

I SHARE IT RFID System

Sie verfügen über eine große Anzahl an Werksrädern und möchten die Verwaltung, Wartung und den Betrieb verbessern?
Ihre Mitarbeiter besitzen alle einen Mitarbeiterausweis mit RFID Chip? Dann ist die I SHARE IT RFID-Lösung das richtige Verleihsystem für Sie.

Komponenten

Die I SHARE IT RFID-System besteht aus  zwei Hauptkomponenten

Smartes Fahrradschloss - I LOCK IT RFID

Die wichtigste Komponente eines Bikesharing Systems ist das Fahrradschloss. Dieses sorgt für den Schutz vor Diebstahl und ermöglicht autorisierten Nutzern eine Freischaltung des Fahrrades.

Mit dem I LOCK IT Fahrradschloss verfügt das I SHARE IT Bikesharing System über ein smartes Fahrradschloss, welches zuverlässig funktioniert und sich in der Praxis bewährt hat. 

Die RFID Version von I LOCK IT besitzt zudem die Möglichkeit die gängigsten Mitarbeiterausweise auslesen zu können und unterstützt dabei auch verschiedene Verschlüsselungsalgorithmen wie z.B. Legic advant.

ilockit_frontal_schraeg_freisteller
Smartphone App für den Service

Während die Mitarbeiter das System mit ihrem Ausweis nutzen kann der Service mit der Smartphone App auf die Schlösser zugreifen und nützliche Informationen auswerten wie z.B.:

  • Wie oft wurde das Rad benutzt
  • Welcher Mitarbeiter hatte das Rad zuletzt ausgeliehen
  • Wie viele verschiedene Mitarbeiter nutzen das Rad
service_app

Funktionsweise

1. Nutzer registrieren

Um ein Rad ausleihen zu können müssen die Mitarbeiter hierfür zunächst einmalig einen Freigabecode auf Ihren Mitarbeiterausweis aufgespielt bekommen. Je nach Wunsch gilt dieser für alle oder nur bestimmte Fahrräder.

2. Rad ausleihen

Um ein Rad auszuleihen muss der registrierte Mitarbeiterausweis an den RFID Leser am Schloss gehalten werden. Dadurch öffnet sich automatisch das Fahrradschloss.

3. Fahren

Der Mitarbeiter kann anschließend das Rad nutzen. Falls eine maximale Nutzungsdauer vorgesehen ist erfolgt eine akustische Warnmeldung durch das Fahrradschloss falls diese überschritten wird.

4. Ausleihe beenden

Um den Ausleihvorgang zu beenden hält der Mitarbeiter seinen Ausweis wieder an das RFID Lesegerät. Das Schloss wird dadurch abgeschlossen und der Ausleihvorgang beendet.

Ihre Vorteile

Im Vergleich zum klassischen verteilen von Schlüsseln oder der freien Benutzung von Werksrädern bietet die digitale Lösung viele Vorteile.

– Keine verlorenen Schlüssel

Eines der häufigsten Probleme bei Werksfahrrädern mit Schlüssel ist, dass diese verloren gehen. Bei einem entsperren mit dem Mitarbeiterausweis entfällt dieses Problem komplett.

– Höheres Verantwortungsbewusstsein

Unpfleglicher Umgang mit Werksrädern macht eine häufige Reparatur und Wartung notwendig. Mit unserer RFID-Lösung kann bei Bedarf ganz einfach überprüft werden, welche Mitarbeiter das Rad zuletzt benutzt haben. Dies Möglichkeit der Kontrolle fördert einen besseren Umgang mit den Rädern durch die Mitarbeiter

– Bessere Verwaltung

Mit unserer Verleihlösung können Sie ganz einfach festlegen, dass nur bestimmte Mitarbeiter oder Abteilungen nur bestimmte Räder nutzen können. So können Sie die Aufteilung der Räder einfacher steuern.

– Optionale Ausleihstationen

Neben der Ausleihe direkt am Rad ist auch das Aufbauen von Ausleihstationen möglich. Eine Rückgabe und Ausleihe ist dann nur an diesen Stationen möglich. Dies schafft zentrale Stellen für die Werksräder und verhindert, das Räder achtlos überall abgestellt werden.

Kostenlose Demo anfordern

Sie können sich das I SHARE IT RFID System für den Verleih Ihrer Räder vorstellen?
Dann führen wir Ihnen gerne in einer kostenlosen Demo die Funktionalität des Systems vor und beantworten Ihre Fragen.